21. Januar 2013

Rezept vom Krümel - Apfel - Kuchen

Unglaublich, nun ist schon wieder Dienstag....viele sagen ja, ab dem 18. Lebensjahr geht die Zeit immer schneller rum und das kann ich nur bestätigen! Ab 30 wird´s noch schlimmer mit der Zeit...man hat nie welche...

Aber ein bisschen Zeit nutze ich, um Euch den versprochenen weltallerbesten Krümel - Apfel Kuchen von Sonntag (den ich Samstag ja schon gebacken habe) zu zeigen.









auf die Schnelle hier noch das Rezept für Euch:


Krümel – Apfel – Kuchen

Du brauchst: 750g Äpfel, 200g Mehl, 100g Speisestärke, 3 gestrichenen TL Backpulver, 1 Ei, 150g Zucker, 100g Butter


Die Äpfel schälen und in dünne Schnitze schneiden

Alle Zutaten in eine Schüssel und kneten bis Streusel entstehen


Die Hälfte des Teiges auf den eingefetteten Boden einer Springform krümeln und die Schnitze darauf verteilen 

Bei 175 Grad 50 Minuten backen
Nicht vergessen...erst am nächsten Tag mit Sahne oder Vanillesoße genießen

Kommentare:

  1. Wow, der sieht lecker aus. Streusel und Äpfel zusammen, mehr braucht man nicht oder?
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Mhhh... sieht auch sehr gut aus. Danke für den Tipp!
    Lg Bine

    AntwortenLöschen
  3. Wow, wie schade das wir heute keine Äpfel im Haus haben :-( schnief.....aber morgen wird er gebacken!!!! Zwingend!!! Vielen dank für das Rezept. Gruß Lina

    AntwortenLöschen